Rebecca Harms
Mitglied

Rebecca Harms ist eine deutsche Europapolitikerin. Die gelernte Baumschul- und Landschaftsgärtnerin hat 1977 die Bürgerinitiative gegen Gorleben als atomares Endlager mitbegründet. Nach mehrjährigem Engagement gegen Atomkraft und ersten Besuchen in Tschernobyl, wurde sie 1994 in den niedersächsischen Landtag gewählt, wo sie bis 2004 war, bevor sie als Spitzenkandidatin der deutschen Grünen ins Europaparlament gewählt wurde. Nach sieben Jahren als Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, ist sie seit Anfang 2017 Vorsitzende von Euronest, der parlamentarischen Versammlung von Abgeordneten des EU-Parlaments und der Staaten der östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Republik Moldau und Ukraine). Ihre Kernthemen sind Energie-, Klima- und Atompolitik, sowie ihr großes Engagement vor allem für die Ukraine, aber auch für die anderen Länder der östlichen Partnerschaft, Osteuropas und die Türkei.

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.